Risotto mit Brennnesseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit BrennnesselnDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Risotto mit Brennnesseln

Rezept: Risotto mit Brennnesseln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf 250 ml Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Brennnesselblätter von den Stielen zupfen und waschen. Dann in dem kochenden Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren. Die Brennnesseln aus dem Sud nehmen, in einem Sieb abtropfen lassen und beiseite stellen. Den Sud bei schwacher Hitze auf der Kochstelle stehenlassen. Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.

2

Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Die Schalotten darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anschwitzen. Dann den Reis hinzufügen und unter Rühren so lange mitgaren, bis er glasig ist. Die Hälft des Brennnesselsuds angießen und verdampfen lassen. Mit einer Schöpfkelle immer wieder Brennnesselsud und die Gemüsebrühe zum Reis gießen und einkochen lassen, dabei häufig umrühren. Der Reis ist fertig, wenn alle Flüssigkeit verbraucht ist. Das dauert etwa 20 Minuten.

3

Etwa 1/2 I Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten 1-2 Minuten einlegen, dann herausnehmen und die Haut abziehen. Den Strunk mit einem kleinen Messer herausschneiden. Die Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die restliche Butter in einer Sauteuse aufschäumen lassen. Die Tomaten darin etwa 1 Minute sautieren, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die blanchierten Brennnesselblätter irn Mixer zerkleinern, durch ein Sieb streichen und unter den Risotto mischen. Den Risotto abschmecken. Eine Kaffeetasse mit wenig Wasser ausspülen. Den Brennnesselrisotto portionsweise in die Tasse geben, andrücken und auf vorgewärmte Teller stürzen. Die Portionen mit den Tomatenwürfeln umkränzen.

Schlagwörter