Risotto mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen
235
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg rohe Garnelen
2 Tomaten , gehackt
1 Karotte , gehackt
1 Selleriestange , gehackt
2 Lorbeerblätter
5 Knoblauchzehen , zerdrückt
1 große Zwiebel , gehackt
250 ml trockener Weißwein
1 Prise Safranfäden
20 g Butter
350 g Arborio-Reis
1 TL fein geriebene Zitronenschale
3 EL fein gehackte frische glatte Petersilie
1 EL Zitronensaft
gehobelter Parmesan , zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Garnelen schälen und säubern, das Garnelenfleisch abgedeckt kalt stellen, Köpfe und Schalen mit 1,5 1 Wasser in einem großen Topf aufkochen, dann 5 Minuten köcheln lassen.

2

Flüssigkeit abseihen. Tomaten, Karotte, Sellerie, Lorbeerblätter und je die Hälfte von Knoblauch und Zwiebel zugeben.Aufkochen, Temperatur reduzieren, 45 Minuten köcheln lassen. Abseihen, die Feststoffe ausdrücken und die Flüssigkeit wieder in den Topf geben - es sollten 1,25 l sein. Eventuell Wasser zugießen. Wein und Safran zufügen, aufkochen. Temperatur reduzieren und köcheln lassen.

3

Butter bei mittlerer Temperatur erhitzen. Den Rest der Zwiebel zugeben und 5 Minuten weich dünsten. Reis und restlichen Knoblauch zugeben und 1 Minute unter Rühren glasig dünsten.

4

125 ml heiße Brühe zugießen und rühren, bis sie aufgenommen ist. Weiterhin jeweils eine halbe Kelle voll Brühe zugeben und vom Reis aufsaugen lassen. Erst dann weitere Brühe zugeben. Mit der letzten Portion Brühe die Garnelen und die Zitronenschale zugeben. Wenn die Garnelen und der Reis gar sind, Petersilie und Parmesan einrühren. Abschmecken und servieren.