Risotto mit Krabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit KrabbenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Risotto mit Krabben

Rezept: Risotto mit Krabben
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nach dem gründlichen Waschen die Krabben in Essigwasser kochen. Nachher das Fleisch aus der Schale herausholen. Die fleischigen (geschälten) Tomaten von Kernen befreien und leicht auspressen. In einem Topf Öl erhitzen, den Knoblauch andünsten und die Tomaten zufügen. Wenn der Sugo etwas eingedickt ist, das Krabbenfleisch dazugeben und schmoren lassen.

2

Unterdessen die Fischbrühe vorbereiten. Reis im heißen Öl wenden und, sobald dieses aufgesogen ist, mit kochender Fischbrühe ablöschen und bedecken. Auf großem Feuer - nicht umrühren - weiterkochen.

3

Wenn der Reis halbgar ist, die kleinsten Krabbenstücke aus der Pfanne heraussuchen und mit dem Saft dem Reis beifügen. Gut vermischen und wenn nötig nochmals etwas Flüssigkeit zugeben. Geschmack prüfen und evtl. nachsalzen. Reis fertig kochen.

4

Den noch körnigen Reis auf eine gewärmte Platte häufen und mit 1 EL Öl überglänzen. Die schönsten Krabbenstücke und viel gehackte Petersilie darüber verteilen.