Risotto mit Petersilie und Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit Petersilie und PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Risotto mit Petersilie und Pinienkernen

Risotto mit Petersilie und Pinienkernen
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Petersilienwurzel
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Risottoreis kaufen300 g Risottoreis
200 ml trockener Weißwein
800 ml Brühe
3 EL Pinienkerne
3 EL frisch geriebener Parmesan
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Petersilienwurzeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einem Topf mit dem Öl glasig schwitzen. Die Petersilienwurzeln mit dem Reis zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Diesen vollständig aufsaugen lassen und etwas Brühe zugeben, sodass alles gerade bedeckt ist. Diese unter Rühren ebenfalls aufsaugen lassen und erneut Brühe angießen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis die Brühe aufgebraucht und der Reis gar ist.
2
Zwischenzeitlich die Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, herausnehmen und beiseite stellen. Mit dem Parmesan und der gehackten Petersilie unter das Risotto mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Sofort servieren.