Risotto mit Roter Bete und Wasserkresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit Roter Bete und WasserkresseDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Risotto mit Roter Bete und Wasserkresse

Rezept: Risotto mit Roter Bete und Wasserkresse
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Zucker
300 ml Rotwein
200 ml Rote Bete Saft
2 Rote Bete Knollen (vorgekocht, Vakuumverpackt)
1 Lorbeerblatt
1 Schalotte
2 EL Butter
Risottoreis kaufen200 g Risottoreis
600 ml heiße Gemüsebrühe
Salz
Muskat
Pfeffer
Brunnenkresse zum Garnieren
50 g Mozzarella zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, Rotwein angießen und mit dem Lorbeerblatt auf gut 8 EL einkochen lassen. In der Zwischen zeit die Rote Beete würfeln.
2
Schalotte schälen, fein hacken, in 1 EL heißer Butter anschwitzen, Reis zugeben. Etwas Rote Beete Saft nach und nach angießen, immer wieder unter Rühren verdampfen/aufsaugen lassen, später die Brühe verwenden.
3
Dabei den Risotto 20-25 Minuten offen unter ständigem Rühren garen. Mit Salz und Muskat würzen. Zuletzt den einreduzierten Rotwein und die Rote Beete Würfel mit der restlicher Butter einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Zum Servieren auf Tellern anrichten, gewaschene, trocken geschüttelte Brunnenkresse und klein gezupften Mozzarella dazu geben.

Schlagwörter