Risotto Primavera Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto PrimaveraDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Risotto Primavera

Rezept: Risotto Primavera
5 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
50 g Butter
150 g blanchiertes Frühlings- Gemüse (z.B. Puffbohnen, Erbsen Spargel...)
1 gehackte Zwiebel (ersatzweise: 2 Schalotten)
1 l Gemüsebrühe (oder Geflügelbrühe)
Risottoreis kaufen200 g Risottoreis (italienischer Rundkornreis)
Weißwein
40 g Parmesan frisch gerieben
1 EL Crème fraîche (ersatzweise: Mascarpone)
Salz (aus der Mühle)
Pfeffer (aus der Mühle)
Etwas Butter (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Kelle, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf die halbe Menge der Butter schmelzen. Das Gemüse hineingeben. Bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten, dabei rühren. Herausnehmen und zur Seite stellen.

2

Die restliche Butter in den Topf geben und die Zwiebel bei mittlerer Hitze 5 Minuten glasig braten. In einem anderen Topf die Brühe aufkochen.

3

Reis zu den Zwiebeln geben und mit einem Holzlöffel verrühren, damit der Reis sich in Butter einhüllt: Die Körner sollten alle glänzen.

4

Den Weißwein dazugießen und kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.Eine Schöpfkelle Brühe angießen und rühren, bis auch diese Flüssigkeit von den Körnern aufgesogen ist.

5

Das Gemüse hinzufügen. Die restliche Brühe Kelle um Kelle dazugießen und immer wieder rühren, bis alles aufgesogen ist. Das dauert etwa 15-20 Minuten.

6

Bei positiver Garprobe den Parmesan und die Creme fraiche unterheben.
Den Reis mit einem Löffel durchrühren. Nur bei Bedarf würzen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Der Risotto sollte am Ende cremig, aber »al dente« sein.