Roastbeef Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RoastbeefDurchschnittliche Bewertung: 41527

Roastbeef

mit Harissa-Remoulade und Röstkartoffeln

Roastbeef
1 Std. 5 min.
Zubereitung
9 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Röstkartoffeln:
1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
1 TL ganzer Kümmel
1 Zwiebel
1 EL Öl
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Majoran
1 TL Butter
1 EL Petersilie (frisch geschnitten)
Für das Roastbeef:
1 EL Öl
1 kg Rinderrücken
1 EL braune Butter
mildes Chilisalz
1 hart gekochtes Ei
1 TL eingelegte Kapern
1 gestr. TL Harissapulver
1 EL heiße Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL mildes Olivenöl
200 g griechischer Joghurt
1 TL Petersilie (frisch geschnitten)
1 Msp. abgeriebene unbehandelle Zitronenschale
1 Spritzer Zitronensaft
Chilisalz
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Röstkartoffeln die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit 1 Prise Kümmel weich garen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, möglichst heiß pellen und mehrere Stunden abkühlen lassen. Für das Roastbeef den Backofen auf 100°C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. 

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Rinderrücken darin rundum anbraten. Auf das Ofengitter legen und etwa 2 Stunden rosa garen. Dann in zerlassener brauner Butter wenden und mit Chilisalz würzen. Für die Harissa -Remoulade das Ei pellen und halbieren. Das Eiweiß und das Eigelb voneinander trennen und klein hacken. Die Kapern ebenfalls klein hacken.

3

Das Harissa mit der Brühe verrühren und mit dem Olivenöl unter den Joghurt mixen. Das gehackte Ei und die Kapern mit Petersil ie und Zitronenschale unterrühren und mit Zitronensaft, Chilisalz und 1 Prise Zucker abschmecken.

4

Die Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei milder Hitze auf einer Seite goldbraun braten. Die Kartoffeln wenden, die Zwiebelstreifen dazu geben und beides anrösten. Mit Salz, Pfeffer, dem restlichen Kümmel und Majoran würzen, die Butter und die Petersilie hinzufügen.

5

Das Roastbeef in Scheiben schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der braunen Butter beträufeln. Die Röstkartoffeln und die Harissa-Remoulade daneben anrichten.