Roastbeef Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RoastbeefDurchschnittliche Bewertung: 41520

Roastbeef

mit Sauce Béarnaise

Rezept: Roastbeef
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
1 Baguette-Brötchen
60 g Roastbeef in Scheiben
2 EL Sauce Béarnaise
1 kleine Möhre
2 eingelegte Silberzwiebeln
1 Esslöffel in Streifen geschnittener Weißkohl
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhre reinigen, die Spitze und das harte Ende entfernen und der Länge nach in dünne Streifen schneiden.

2

Die Silberzwiebeln abtropfen lassen, dann klein hacken und beiseitestellen.

3

Das Brötchen halbieren, auf der Grillplatte auf der Innenseite anwärmen und beide Hälften mit der Sauce Béarnaise bestreichen. Einen Teelöffel der Sauce übrigbehallen.

4

Die untere Hälfte mit dem Roastbeef belegen, darauf die Möhrenstreifen, die gehackten Zwiebeln und den Weißkohl verteilen und mit dem Rest Sauce Béarnaise bestreichen. Das Panino mit der oberen Hälfte wieder abdecken.

Zusätzlicher Tipp

Einen kräftigeren Geschmack erhält man, wenn man Sauce Tatare anstelle von Sauce Béarnaise verwendet und einen Teelöffel klein gehackten Estragon beigibt.