Roastbeef auf Sardellenbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef auf SardellenbutterDurchschnittliche Bewertung: 41517

Roastbeef auf Sardellenbutter

Roastbeef auf Sardellenbutter
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 10 Stück
Lauch
Salz
5 Sardellenfilets
50 g Butter
3 Scheiben Zwiebelbrot
3 EL Mayonnaise
1 EL gehackter Kerbel
10 Scheiben Roastbeef
1 Kopf Bataviasalat
1 Tomate
10 Zweige Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lauchstange putzen, waschen und in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen, dann abkühlen lassen. Die Sardellen klein hacken und mit der Butter schaumig rühren. Die Zwiebelbrotscheiben in zehn kleine Rechtecke schneiden und dünn mit der Sardellenbutter bestreichen.

2

Die Mayonnaise mit dem gehackten Kerbel verrühren. Die Roastbeefscheiben damit bestreichen und einrollen.

3

Nun den Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Brotrechtecke nun mit den Salatblättern und den Roastbeefröllchen belegen.

4

Den Lauch in Scheiben schneiden. Die Tomate über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und enthäuten. Anschließend das Fruchtfleisch in Spalten schneiden und entkernen. Die Canapes mit den Lauchmedaillons, den Tomatenspalten und den Kerbelzweigen garnieren.