Roastbeef, gerollt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef, gerolltDurchschnittliche Bewertung: 41524

Roastbeef, gerollt

Roastbeef, gerollt
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Roastbeef mit Küchengarn in Form eines Rollbratens zusammenbinden. Innenseite mit Pfeffer, Paprika und geschälten, gehackten Zwiebeln würzen. Drehspieß durch die Mitte stecken und den Braten mit den Klammern an beiden Seiten befestigen.

2

Unter ständigem Drehen das Fleisch bei mittlerer Hitze 40 Minuten grillen. Öl und Paprika verrühren. Mit der Mischung das Fleisch während des Grillens immer wieder bepinseln. Während der letzten 5 Grillminuten das Roastbeef salzen und frischen oder getrockneten Rosmarin darüberstreuen. Spieß herausziehen und Faden aufschneiden. Das Fleisch noch 5 Minuten ruhen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden.

 

3

Beilagen: Kartoffelkroketten, Soße bearnaise.