Roastbeef in Kräutermarinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef in KräutermarinadeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Roastbeef in Kräutermarinade

Rezept: Roastbeef in Kräutermarinade
573
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
2 kg Roastbeef mit Fettrand
2-4 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 TL Senf
4 Bund Petersilie
2 Sellerieblätter
2 TL getrocknetes Basilikum
2 TL Thymian
Bei Amazon kaufen12 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fettrand des Roastbeefs gitterförmig einschneiden.

2

Knoblauchzehen mit Salz im Mörser zerstampfen oder mit der flachen Messerklinge zerdrücken oder durch die Presse drücken. Senf, die Kräuter (gehackt, falls sie frisch sind) und den Pfeffer zugeben und alles mit dem Öl zu einer Paste verarbeiten.

3

Diese Paste mit dem Messer in die eingeritzte Oberseite des Roastbeefs und auch auf die Seiten streichen. Das Fleisch in die geölte Fettpfanne des Backofens legen.

4

Das Roastbeef im vorgeheizten Ofen (Elektroherd 250 Grad, Gasherd Stufe 5-6) etwa 35- 38 Minuten braten. Flache Stücke brauchen zwei Minuten weniger, besonders hohe zwei Minuten mehr, bis sie innen rosa und außen braun sind.