Roastbeef in Senfmarinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef in SenfmarinadeDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Roastbeef in Senfmarinade

Roastbeef in Senfmarinade
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Roastbeef
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
2 EL weiche Butter
2 EL Dijonsenf
2 EL Semmelbrösel
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
2 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten.
3
Die weiche Butter mit dem Senf und dem Paniermehl mischen, das Fleisch damit rundherum einstreichen und für 30-40 Minuten (je nach gewünschter Garstufe) in den vorgeheizten Ofen schieben.
4
Zwischenzeitlich die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
5
Das fertig Roastbeef aus dem Ofen nehmen und noch ca. 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
6
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz rundherum goldbraun braten.
7
Das Roastbeef in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln angerichtet servieren.