Roastbeef mit Meerrettichsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef mit MeerrettichsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Roastbeef mit Meerrettichsauce

Rezept: Roastbeef mit Meerrettichsauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Bräunungsschüssel 6-8 Min. bei 100 vorheizen. Das Fleisch waschen, abtrocknen, mit Öl und Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in die Bräunungsschüssel legen, 4-5 Min. bei 100 braten lassen, wenden und in 4-5 Min. bei 100 garen lassen. Das Roastbeef aus dem Mikrowellenherd nehmen und zugedeckt 10 Min. stehen lassen.

2

Für die Sauce das Weißbrot entrinden, in einer Glasschüssel in dem Wein einweichen, mit Meerrettich, Senf und Sahne verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken und ca. 3 Min. bei 100 kochen lassen. Während der Kochzeit umrühren.

3

Das Eigelb unterrühren und nochmals ca. 1 Min. bei 60 erhitzen. Die Sauce wird gesondert zu dem Roastbeef gereicht.