Roastbeef mit Papaysalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef mit PapaysalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Roastbeef mit Papaysalat

Roastbeef mit Papaysalat
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Rinderlende in heißem Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf einstreichen. Auf ein Backgitter legen und im vorgeheizten Ofen bei 120°C ca. 50 Min. rosa braten (oder Kerntemperatur 60°C). Herausnehmen und völlig abkühlen lassen.
2
Papayas schälen, halbieren entkernen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren, Zwiebeln unterrühren, abschmecken.
3
Papaya und in dünne Scheiben geschnittenes Roastbeef auf Teller anrichten und die Papayaspalten mit der Salatsauce beträufeln. Dazu Vollkornbrot reichen.