0
Drucken
0

Roastbeef-Papaya-Toast

Roastbeef-Papaya-Toast
155
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
4 EL Magerquark
4 ½ EL Mineralwasser
etwas Curry
Salz
1 Kästchen Kresse
2 große Salatblätter
50 g Salatgurke
eine Viertel Papaya
4 Scheiben Vollkorntoast
4 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Quark mit dem Mineralwasser glattrühren und mit Curry und etwas Salz würzen. Kresse abspülen, die Blättchen abschneiden und unter den Quark mischen.

2

Die Salatblätter waschen und gut trockentupfen. Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Das Papayaviertel schälen, entkernen und in Streifen schneiden.

3

Die Brote toasten und anschließend mit dem Quark bestreichen. Auf 2 Brote je 1 Salatblatt legen. Darauf die Gurkenscheiben, die Roastbeefscheiben und die Papayastreifen verteilen. Die übrigen Brote darauf legen, leicht andrücken, diagonal halbieren und mit einem Holz-Sticker feststecken.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages