Roastbeef-Papaya-Toast Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef-Papaya-ToastDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Roastbeef-Papaya-Toast

Roastbeef-Papaya-Toast
155
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 EL Magerquark
4 ½ EL Mineralwasser
etwas Curry
Salz
1 Kästchen Kresse
2 große Salatblätter
50 g Salatgurke
eine Viertel Papaya
4 Scheiben Vollkorntoast
4 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Quark mit dem Mineralwasser glattrühren und mit Curry und etwas Salz würzen. Kresse abspülen, die Blättchen abschneiden und unter den Quark mischen.

2

Die Salatblätter waschen und gut trockentupfen. Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Das Papayaviertel schälen, entkernen und in Streifen schneiden.

3

Die Brote toasten und anschließend mit dem Quark bestreichen. Auf 2 Brote je 1 Salatblatt legen. Darauf die Gurkenscheiben, die Roastbeefscheiben und die Papayastreifen verteilen. Die übrigen Brote darauf legen, leicht andrücken, diagonal halbieren und mit einem Holz-Sticker feststecken.