Roastbeefsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RoastbeefsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Roastbeefsalat

Roastbeefsalat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g kaltes, in Scheiben geschnittenes Roastbeef
1 Salatgurke
6 Tomaten
60 g Mayonnaise
3 EL Joghurt (1,5 % Fett)
1 TL Tomatenketchup
1 TL Senf
1 TL Salz
1 Schuss Weinbrand
1 Ei
4 gefüllte Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Roastbeefscheiben in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die halbe Gurke schälen, in Scheiben schneiden; die Tomaten waschen und in Viertel schneiden.

2

Die Gurkenscheiben, dann die Tomatenviertel über das Roastbeef geben und etwas mischen. Aus der Mayonnaise, dem Joghurt, dem Tomatenketchup, nach Geschmack auch dem Senf, dem Salz und dem Weinbrand eine Sauce rühren und über die Salatzutaten verteilen.

3

Das Ei hart kochen und in Scheiben schneiden. Die Oliven in Scheiben schneiden. Den Salat mit den Oliven- und Eischeiben garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Kümmelbrötchen oder Brot und Butter, zum Trinken Bier oder Fruchtsaft.