Roastbeefwraps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RoastbeefwrapsDurchschnittliche Bewertung: 41530

Roastbeefwraps

Roastbeefwraps
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Möhren
200 g Naturjoghurt
50 g Crème fraîche
1 TL Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Hier online kaufen!1 EL geröstete Cashewkerne
150 g Feldsalat
4 Wraps (Fertigprodukt) á 20 cm Durchmesser
12 Scheiben Roastbeef
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten schälen und in feine Stifte schneiden oder raspeln. Den Joghurt mit der Crème fraîche und dem Limettensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb anrösten, herausnehmen und hacken. Unter den Joghurt mischen. Den Feldsalat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern.

2

Die Wraps in einer warmen Pfanne ohne Fett leicht erwärmen, damit sich sich besser rollen lassen, herausnehmen und mit dem Nussjoghurt bestreichen. Die Karottenstreifen darauf verteilen, mit den Roastbeefscheiben belegen und mittig einen schmalen Feldsalatstrang legen. Die Wraps einrollen und halbiert in einer Schale angerichtet servieren.