Rochen mit Kapernbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rochen mit KapernbutterDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Rochen mit Kapernbutter

Rochen mit Kapernbutter
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stück Rochenflügel (à etwa 250 g, enthäutet)
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
120 g Butter
1 Zitrone (Saft)
1 Tasse gehackte glatte Petersilie
40 g kleine in Salz eingelegte Kapern
Für das Court-Bouillon
1 kleine Zwiebel
1 kleine Möhre
2 TL Fenchelsaat
Hier kaufen!50 ml Weißweinessig
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 TL grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rochenflügel abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

2

Zwiebel und Möhren schälen und klein schneiden. Für die Court-Bouillon die Zwiebel mit der Möhre, den Fenchelsamen, dem Essig, den Pfefferkörnern und dem Salz in einen großen Topf geben. 3 l Wasser dazugießen und bei mittlerer Temperatur zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

3

Rochenflügel, in die Court-Bouillon legen und 10 Minuten bei niedriger Temperatur gar ziehen lassen. Flüssigkeit darf dabei nicht kochen. Fisch behutsam herausheben, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

In einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur 50 g Butter zerlassen. Sobald sie zu schäumen beginnt (ohne zu bräunen) Rochen hineingeben und 3-4 Minuten anbraten, bis er auf belden Selten goldgelb ist. Fisch auf Teller legen. Restliche Butter in die Pfanne geben und bei niedriger Temperatur kurz aufschäumen lassen. Zitronensaft, die Petersilie und die Kapern hinzufügen und in der Pfanne schwenken, bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. Rochenflügel mit der Kapernbutter übergießen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Bei Rochen handelt es sich um sehr empfindlichen FIsch, der sofort verbraucht werden muss.