Rochen mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rochen mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 41528

Rochen mit Zitrone

Rezept: Rochen mit Zitrone
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Rochenflügel à ca. 250 g
150 g Mehl
6 Bio-Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl kalt gepresst
4 TL Thymian
3 getrocknete Tomaten in Öl eingelet
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rochenflügel waschen und trocken tupfen. Von 2 Zitronen die Schale abreiben. Die Zitronen danach auspressen. Die Rochenflügel mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die restlichen Zitronen in dünne Scheiben schneiden.

2

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und mit einem Wiegemesser ganz fein hacken. Mit den Thymianblättchen, 1-2 EL Olivenöl und der Zitronenschale, Salz und Pfeffer zu einer picanten Salsa mischen.

3

Die Rochenflügel trocken tupfen, durch das Mehl ziehen und das überschüssige Mehl etwas abklopfen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rochenflügel bei milder Hitze von beiden Seiten 1-2 Minuten braten. Aus der Pfanne heben und auf Küchenkrepp ein wenig entfetten. Die Zitronenscheiben im verbleibenden Öl in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf die Teller verteilen. Die Rochenflügel darauf anrichten und mit jeweils 1-2 EL von der Salsa bedeckt, servieren.