Rochenfilets mit Lauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rochenfilets mit LauchDurchschnittliche Bewertung: 41516

Rochenfilets mit Lauch

Rezept: Rochenfilets mit Lauch
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Schuss Pflanzenöl
50 g Butter
2 Rochenfilets von je etwa 200 g
1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
1 Stange Lauch in feine, streichholzgroße Streifen geschnitten
180 g Venusmuscheln gründlich gewaschen
1 Schuss Wermut oder trockener Weißwein
150 ml Sahne
1 Handvoll frischer Estragon oder Petersilie, sehr fein gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine große Pfanne, in der beide Filets Platz haben, sehr heiß werden lassen. Etwas Pflanzen öl und die Hälfte der Butter hineingeben, die Rochenfilets einlegen und von jeder Seite in 4-5 Minuten goldgelb braten. Nach dem Wenden der Filets die restliche Butter zuftigen. Sobald sie aufschäumt, mit einem Löffel das Fett beständig über den Fisch ziehen. Die Filets auf einer vorgewärmten Platte warm stellen.