Röllchen mit Anglerfisch und Schinkenmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Röllchen mit Anglerfisch und SchinkenmantelDurchschnittliche Bewertung: 41524

Röllchen mit Anglerfisch und Schinkenmantel

Rezept: Röllchen mit Anglerfisch und Schinkenmantel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Seeteufelfilet
200 g gekochter Schinken in Scheiben
Für die Füllung
2 Tomaten
1 getrocknete Tomate in Öl
1 TL Ketchup
3 EL Semmelbrösel
75 g geriebener Mozzarella
1 EL gehackter Basilikum
Salz
Pfeffer
Außerdem
250 ml
Küchengarn
Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Seeteufelfilets in zwei Portionen Teilen. Den Kochschinken ebenfalls in zwei Portionen Teilen und diese jeweils zu einer großen Fläche, zum Einwickeln des Fisches auslegen.
3
Für die Füllung die Tomaten blanchieren, häuten, halbieren, entkernen und klein hacken. Die Getrocknete Tomate abtropfen, dabei 1-2 EL Öl zur Seite stellen, die Tomate fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin andünsten, das Ketchup, die Semmelbrösel, den Mozzarella und den Basilikum zufügen und alles gut miteinander vermischen. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung halbieren und jeweils auf dem ausgelegten Schinken verstreichen. Jeweils die Fische in die Mitte geben, die Seiten einschlagen und eng aufrollen. Mit Küchengarn binden und nebeneinander in eine Auflaufform stellen, die Brühe zugießen und im Ofen bei 200°C ca. 30 Minuten garen. Anschließend in Stücke schneiden und mit Basilikum garniert servieren.