Römersalat mit Kresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Römersalat mit KresseDurchschnittliche Bewertung: 41519

Römersalat mit Kresse

Römersalat mit Kresse
146
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kresse knapp über den Wurzeln abschneiden, abbrausen und abtropfen lassen. Die Hälfte beiseite legen, die übrige Kresse sehr fein hacken. Mit den Eiern und der Milch verquirlen, je eine Prise Salz und Muskatnuß zufügen. In eine feuerfeste gefettete Form gießen, in die Fettpfanne des Backofens stellen, Wasser angießen. Bei 180 Grad in 30 Minuten stocken lassen.

2

Römersalat und Gemüse putzen und waschen. Salat trockenschleudern, in breite Streifen, Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Paprikaschoten entkernen und entstielen, ebenfalls in nicht zu breite Streifen schneiden.

3

Knoblauchzehe schälen, eine Salatschüssel damit ausreiben. In der Schüssel Essig, Gemüsebrühe, Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren, Olivenöl mit einer Gabel unterschlagen. Dressing mit Salat und Gemüse vermengen.

4

Eierstich stürzen und würfeln. Zum Salat geben, mit der restlichen Kresse bestreuen.