Römische Hammelmedaillons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Römische HammelmedaillonsDurchschnittliche Bewertung: 41524

Römische Hammelmedaillons

Römische Hammelmedaillons
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

1 EL Olivenöl mit Pfeffer und Rosmarinpulver verrühren, die 8 vorbereiteten Medaillons damit einreiben, zudecken und drei Stunden ziehen lassen. Zwei in Scheiben geschnittene Zwiebeln in Olivenöl hellgelb anrösten, eine in dickere Scheiben geschnittene Aubergine auf beiden Seiten leicht salzen und 1/2 Stunde ruhen lassen. Die vorbereiteten Hammelmedaillons auf heißem Rost 3-5 Minuten pro Seite grillen. Die trockengetupften Auberginenscheiben am Rand des Grills mitgrillen (etwa 3-4 Minuten pro Seite). Medaillons salzen und auf einer gewärmten Platte mit den gegrillten Auberginenscheiben, den gerösteten Zwiebeln anrichten und mit einigen gehackten Rosmarinblättern bestreuen.