Röschen vom Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Röschen vom BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Röschen vom Blumenkohl

über Nacht eingelegt

Rezept: Röschen vom Blumenkohl
30 min.
Zubereitung
1 Tag 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (Blumenkohl)
1 Blumenkohl
1 Zwiebel
4 EL Essig
3 EL herber Weißwein
Koch- Wasser
1 Lorbeerblatt
10 Pfefferkörner
1 TL Selleriesalz
100 g Sellerieknolle
1 Becher Joghurt
2 EL gehackte Petersilie
2 EL gehackter Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1

Den sorgfältig verlesenen und gewaschenen Blumenkohl in Salzwasser gar, aber nicht weich kochen. Das Kochwasser aufheben. Erkaltet in Röschen teilen. Diese in eine Schüssel geben. Die Zwiebel abziehen, in Scheiben schneiden und über dem Blumenkohl verteilen.

2

Den Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden. Essig mit Weißwein, dem 1/2 Tasse des Blumenkohl-Kochwasser, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern, Selleriesalz und dem Sellerie kurz erhitzen. Abgekühlt durchseihen und mit dem Joghurt und den gehackten Kräutern vermischen. Dieses über die Röschen gießen und 24 Stunden ziehen lassen. Dann eiskalt servieren.