Röstbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RöstbrotDurchschnittliche Bewertung: 41522

Röstbrot

mit Kichererbsen-Tomaten-Salat

Rezept: Röstbrot
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Brote
12 klein Kirschtomaten
3 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
2 EL Tomaten Einlegeöl
1 Handvoll kleine Rucolablatt
1 EL Zitronensaft
1 TL Tahini-Paste
Harissa
Salz
Zucker
Kichererbsen (120g)
2 Scheiben Bauernbrot
1 Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kirschtomaten waschen, halbieren und nach Belieben die Stielansätze herausschneiden.

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Den Rucola waschen und abtropfen lassen, die Stiele entfernen.

Den Zitronensaft mit Tahin, Harissa und je einer Prise Salz und Zucker verrühren und das Tomatenöl unterschlagen.

2

Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen (Häutchen, die sich ablösen, entfernen).

Kichererbsen, Kirschtomaten und getrocknete Tomatenstreifen unter die Salatsauce mischen.

Das Brot im Toaster oder auf dem Blech im Backofen kräftig rösten. Den Knoblauch längs halbieren und die Brote damit einreiben.

Die Rucolablättchen unter den Kichererbsensalat heben und diesen auf die Brote häufen. Sofort warm servieren.