Rösti aus Süßkartoffel und Entenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rösti aus Süßkartoffel und EntenfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Rösti aus Süßkartoffel und Entenfleisch

mit gebratenen Enteneiern

Rezept: Rösti aus Süßkartoffel und Entenfleisch
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 in Schmalz eingelegte Entenkeulen (je etwa 150g)
2 mittelgroße Süßkartoffeln (etwa 225g)
2 Eiweiß von großen Eiern
1 EL Maisstärke
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellenetwas Olivenöl zum Braten
4 frische Eier (Enteneier)
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Schmalz von den Entenkeulen abkratzen und die Haut entfernen. Das Fleisch von den Knochen lösen, klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Süßkartoffeln schälen und in die Schüssel raspeln. Eiweiß, Maisstärke und je eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen und alles sorgfältig vermengen.

2

Etwas Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, 3-4 gehäufte Löffel der Röstimischung hineingeben und flach drücken. Die Rösti 4-5 Minuten bei geringer bis mittlerer Hitze goldbraun braten, wenden und auf der anderen Seite braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und die übrigen Rösti backen. 

3

Während die letzten Rösti braten, etwas Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, die Enteneier über der Pfanne aufschlagen und 1-2 Minuten braten, bis das Eiweiß gestockt, das Eigelb in der Mitte aber noch relativ flüssig ist.

4

Auf vorgewärmten Tellern je 2 Rösti anrichten, 1 gebratenes Entenei darauflegen mit etwas grobem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

  Zu den Rösti passt hervorragend ein frischer Wildkräutersalat.