Röstkartoffeln mit Kräuterquarkdip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Röstkartoffeln mit KräuterquarkdipDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Röstkartoffeln mit Kräuterquarkdip

Rezept: Röstkartoffeln mit Kräuterquarkdip
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Röstkartoffeln
1 kg Kartoffeln
Salz
Kümmel
Paprika
Pflanzenöl
Für den Kräuterquark
500 g Magerquark
2 EL neutrales Pflanzenöl
6 EL Milch
Salz
Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie
2 EL geschnittener Schnittlauch
1 EL geschnittener Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln mit einer Bürste gründlich abbürsten und abspülen, aber nicht schälen. Die Kartoffeln halbieren, Schnittflächen auf ein Kümmel-Salz-oder Paprika-Salz-Gemisch drücken, mit den Schnittflächen nach oben auf den Backofenrost legen, vorsichtig mit Öl beträufeln und etwa 25 Minuten auf der mittleren Schiene bei E-Herd 250° (E-Herd) / Stufe 5 (Gas) rösten.

2

Den Quark mit der Milch und 2 EL Öl glattrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kräuter unterziehen.