Roggen-Lauch-Schmarrn mit Fenchelsamen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roggen-Lauch-Schmarrn mit FenchelsamenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Roggen-Lauch-Schmarrn mit Fenchelsamen

Rezept: Roggen-Lauch-Schmarrn mit Fenchelsamen
250
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Tasse Roggen
1 Tasse Weizen
3 TL Kümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander
Fenchelsamen
4 Eier
2 Tassen Flüssigkeit , wie Wasser, Molke oder Buttermilch
2 gestr. TL Kochsalz oder Meersalz
1 Stange Lauch / Porree
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Roggen und den Weizen zusammen mit dem Kümmel, dem Koriander und dem Fenchel mehlfein mahlen oder gemahlene Gewürze verwenden. Das Mehl mit den Eiern, der Flüssigkeit und dem Salz zu einem weichen Teig verrühren.

Die Lauchstange einmal längs durchschneiden, von der Wurzel und unbrauchbaren Blättern befreien, gründlich waschen. Soll zum Roggenschmarrn Rote-Rüben-Rohkost serviert werden, dann aus dem weißen Teil des Lauchs etwa 1/2 Tasse feine halbe Lauchringe schneiden und beiseitesteilen. Den Rest in dünne Ringe schneiden.

Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen, den Lauch hineingeben und kurz anbraten. Den Teig daraufgießen und etwa 2-3 Minuten stocken lassen. Dann mit einem Bratenwender oder Pfannenmesser in Stücke zerteilen und wenden. Während des Bratens immer wieder zerteilen und wenden, bis alles gar ist (dauert etwa 10 Minuten).

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren.

Dieses Rezept kann man auch mit Amaranth, Quinoa oder Hirse zubereiten.