Roggen-Lauch-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roggen-Lauch-TopfDurchschnittliche Bewertung: 41517

Roggen-Lauch-Topf

Roggen-Lauch-Topf
240
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
12 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 l Wasser oder Gemüsebrühe
2 Tassen Roggen
1 gehäufter EL gekörnte Gemüsebrühe
2 Stangen Lauch /Porree (etwa 250 g geputzt)
1 gehäufter TL Kümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 gestr. TL gemahlener Koriander
trockener Rotwein , zum Beispiel französischer Landwein
1 Becher saure Sahne (200 g)
Kräutersalz
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vorabend das Wasser oder die Gemüsebrühe mit dem Roggen und der gekörnten Brühe in einen großen Topf geben und einmal aufkochen. Zugedeckt etwa 12 Stunden (über Nacht) quellen lassen.

2

Am nächsten Tag den gequollenen Roggen wieder zum Kochen bringen. Währenddessen die Lauchstangen putzen, einmal längs durchschneiden, gut waschen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Lauchstücke zusammen mit den Gewürzen zu dem kochenden Roggen geben. Dann in etwa 25 Minuten gar kochen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen. Den Rotwein mit der sauren Sahne verquirlen und in die Suppe gießen.

Mit Kräutersalz abschmecken und feingehackte Petersilie untermischen.