Roggenbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RoggenbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3158

Roggenbrötchen

Roggenbrötchen
4 h. 40 min.
Zubereitung
4 h. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 25 Stück
100 g Sauerteig
Brötchen
Wasser
500 g Roggenmehl Type 1370
2 gestrichene TL Salz
1 EL Fenchel zum Bestreuen
Hefe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Sauerteig und die zerbröckelte Hefe in 3/8 l lauwarmes Wasser auflösen und sofort die Hälfte des Mehls darunterrühren.

2

Diesen Vorteig mit Küchentuch und Folie abgedeckt mindestens 3-4 Stunden an warmem Ort gehen lassen.

3

Das restliche Mehl mit dem Salz mischen, unter den Vorteig rühren und abschlagen, bis der Teig Blasen wirft.

4

Den Backofen auf 225 °C (Gas Stufe 4-5) vorheizen. Aus dem Teig 25 Kugeln formen und mit Abstand auf ein bemehltes Backblech setzen. Vorsichtig mit Wasser bestreichen und mit Mehl oder einem der Gewürze bestreuen. Mit scharfem Messer einmal von der Mitte aus einschneiden. Die Brötchen auf der Mittelschiene 25 Minuten backen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Unser Tipp: Muss auf 2 Backblechen hintereinander gebacken werden, so wird das zweite Blech kühl, aber zugedeckt beiseite gestellt.