Roggenbrot mit Auberginencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roggenbrot mit AuberginencremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Roggenbrot mit Auberginencreme

Roggenbrot mit Auberginencreme
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Auberginen waschen und rundherum mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15-20 Min. weich backen. Dann herausnehmen, etwas abkühlen lassen, halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus schaben. Mit einer Gabel, falls nötig zerdrücken.
2
Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Auberginenpüree und Olivenöl vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Das kalte Mousse nochmals abschmecken.
3
Brotscheiben nach Belieben anrösten, dann das Auberginenmousse darauf streichen und mit Petersilie garniert servieren.