Roggenbrot mit Buttermilch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roggenbrot mit ButtermilchDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Roggenbrot mit Buttermilch

Rezept: Roggenbrot mit Buttermilch
1 Std. 5 min.
Zubereitung
1 Tag 20 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Brote
Für den Sauerteig
375 g Roggenmehl
375 ml Buttermilch
Für den Brotteig
Jetzt bei Amazon kaufen!1 kg Dinkelmehl
1 l Buttermilch
2 EL Salz
Außerdem
Salzwasser
Kümmel zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Sauerteig 1 Esslöffel Roggenmehl mit 4 Esslöffel Buttermilch verrühren und zugedeckt an einem warmen Platz 36 Stunden gehen lassen. Den Ansatz mit 1/8 Liter Buttermilch und 150 Gramm Roggenmehl verrühren und bei Zimmertemperatur nochmals über Nacht ruhen lassen. Das restliche Mehl und die restliche Buttermilch einrühren und den fertigen Sauerteig weitere 6 Stunden ruhen lassen.

2

Für den Brotteig das Mehl auf ein Backbrett sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Den Sauerteig, die Buttermilch und das Salz hineingeben. Von der Mitte her alles gut verkneten. Den Teig 1 Stunde ruhen lassen. Aus dem Teig zwei Brote formen, mit Salzwasser bestreichen und mit Kümmel aufstreuen. Die Brote auf ein gefettetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 45 Minuten backen.