Roggenbrot mit Curry-Matjes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roggenbrot mit Curry-MatjesDurchschnittliche Bewertung: 41522

Roggenbrot mit Curry-Matjes

Roggenbrot mit Curry-Matjes

Roggenbrot mit Curry-Matjes - Köstlich und würzig: perfekt für Fischliebhaber.

284
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Matjesfilets (à 50 g)
2 EL saure Sahne (40 g)
2 EL Salatcreme (40 g)
½ TL Currypulver
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
1 Handvoll gemischter Salat (z. B. Friséesalat, Novitasalat)
4 Scheiben Roggen-Vollkornbrot (à 50 g)
1 kleine rote Zwiebel
2 Stiele Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Matjesfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Saure Sahne mit Salatcreme, Currypulver und 1 Prise Zucker verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken. Matjes untermengen.

3

Salat waschen, trockenschütteln, in mundgerechte Stücke zupfen, auf den Brotscheiben verteilen und die Curry-Matjes-Mischung darübergeben.

4

Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden, Kerbel waschen, trockenschütteln und Blätter hacken; beides auf die Brote geben.