Rohkostsalat mit Kokosnuß-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rohkostsalat mit Kokosnuß-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Rohkostsalat mit Kokosnuß-Sauce

Rezept: Rohkostsalat mit Kokosnuß-Sauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Bund Brunnenkresse
90 g Möhren gehackt
90 g Weißkohl geraspelt
6 Radieschen in Scheiben geschnitten
Salatgurke in Scheiben geschnitten
30 g Frühlingszwiebeln gehackt
1 EL gehackte Minze
Kokosnuss-Sauce
kleine Kokosnuss
1 Scheibe Terasi (Garnelenpaste)
1 TL Öl
1 Knoblauchzehe
Salz
Zucker
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Jetzt kaufen!Limetten Saft ausgepresst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kokosnuß aufbrechen und das Fruchtfleisch von der Schale lösen. Braune Haut von dem Fruchtfleisch abziehen und das weiße Kokosnussfleisch raspeln.

2

Die Scheibe terasi bei starker Hitze in Öl von jeder Seite 1 Minute braten. Herausnehmen und mit Knoblauch, Salz, einer
Prise Zucker und dem Cayennepfeffer zu einer Paste zerstoßen. Geraspelte Kokosnuß mit der Paste vermischen und dann den Limettensaft unterrühren. In einer tiefen Salatschüssel die Brunnenkresse, Möhren, Weißkohl, Radieschen, Gurkenscheiben, Frühlingszwiebeln und die Minze vermischen. Kokosnuss- Sauce mit den Gemüsen verrühren und auf einer länglichen oder ovalen Schüssel servieren.