Rohrnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RohrnudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Rohrnudeln

mit Vanillesauce

Rohrnudeln
40 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Rohrnudeln
500 g Mehl
30 g Hefe
70 g Zucker
200 ml lauwarme Milch
2 Eier (Größe M)
Salz
50 g flüssige Butter
Für die Vanillesauce
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
150 ml Milch
150 g Sahne
3 Eigelbe
2 EL Zucker
Außerdem
flüssige Butter für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Rohrnudeln das Mehl in eine Rührschüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe hineinbröckeln, 1 EL Zucker und einige EL Milch dazugeben und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen.

2

Die restliche Milch, den übrigen Zucker, die Eier und 1 gestrichenen TL Salz zum Vorteig geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort weitere 20 Minuten gehen lassen.

3

Einen Bräter oder eine große rechteckige ofenfeste Form mit Butter einfetten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 3 cm dicken Rollen formen. Von den Teigrollen etwa 2 cm dicke Scheiben abschneiden, diese zu kleinen Kugeln formen und mit etwas Abstand in die Form setzen. Die Teigkugeln zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

4

Den Backofen auf 170°C vorheizen. Die Rohrnudeln mit der flüssigen Butter bestreichen und im Ofen auf der unteren Schiene etwa 35 Minuten backen.

5

Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Vanilleschote und -mark, Milch und Sahne in einen Topf geben und einige Minuten leicht köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen.

6

Die Eigelbe mit dem Zucker in eine Metallschüssel geben und mit dem Schneebesen schaumig rühren. Die Schüssel auf das heiße Wasserbad stellen. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die Milch nach und nach unter ständigem Rühren zur Eigelb-Zucker-Mischung geben. Weiterrühren, bis die Flüssigkeit cremig ist. Die Vanillesauce etwas abkühlen lassen.

7

Die Rohrnudeln mit Puderzucker bestäuben, mit der warmen Vanillesauce und nach Belieben mit Obstkompott servieren.