0
Drucken
0

Rollmöpse "hausgemacht"

Rollmöpse "hausgemacht"
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe ausnehmen (Köpfe abschneiden) und 12-24 Stunden wässern. Entgräten, waschen und die Hälften mit Senf bestreichen. 

2

Die Gurken in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen, fein würfeln, auf die Heringshälften geben und vorsichtig aufrollen. Jedes Filet mit einem Hölzchen zusammenhalten.  

3

Die Rollmöpse mit Pfefferkörnern und Lorbeerblättern in einen kleinen Steintopf legen. Den Essig mit 125 ml Wasser mischen und über die Rollmöpse gießen. 

4

Die Heringe können nach 4-6 Tagen gegessen werden. 

Top-Deals des Tages
Aicok Edelstahl Wasserkocher Elektrischer Wasserkocher mit LED Licht, Schnellwasserkocher, Automatische Abschaltung und kochendem Trockenschutz, Polierte und Kabellose Teekanne, 2200 watt, 1.7L, Silber
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Habor Digital Haushaltsthermometer Küchenthermometer Grillthermometer mit drehbarem großem Bildschirm, °C/ ºF umschaltbar, -45 ºC bis 200 °C, 12,2 cm Edelstahl Sonde Thermometer, ideal für Kochen,Fleisch, Grill, BBQ, Milch, Candy und Baby Ernährung.
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Küchentimer Digital Timer – ZWOOS LCD Display Kurzzeitmesser kurzzeitwecker mit Alarm und Magnethalterung für die Küche zum Kochen, Backen, Spiele, Sport und Büro
VON AMAZON
8,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages