Romanesco mit Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Romanesco mit SardellenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Romanesco mit Sardellen

Rezept: Romanesco mit Sardellen
270
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Romanesco (etwa 600g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Sardellenfilets (in Salz)
1 Kugel Mozzarella (9 % Fett) (125-150g)
1 roter Peperoncino
2 hart gekochte Eier (Größe M)
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
8 kleine schwarze Oliven
3 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Romanesco waschen, putzen und in Röschen zerteilen. Salzwasser aufkochen und den Romanesco darin in knapp 7 Min. bissfest garen.

2

Inzwischen die Sardellen abbrausen, trockentupfen und fein hacken. Die Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Den Peperoncino waschen, putzen, entkernen und sehr fein hacken. Eier pellen und hacken. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl erhitzen und darin den Knoblauch bei schwacher bis mittlerer Hitze glasig dünsten.

3

Den Romanesco abgießen, kurz abschrecken, abtropfen lassen und auf Tellern oder einer Platte anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven, Sardellen, Mozzarella, Peperoncino und Eier darüber streuen. Mit dem Knoblauchöl übergießen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Lauwarm servieren.