Romantische Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Romantische MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Romantische Muffins

Rezept: Romantische Muffins
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für das Apfelkompott
2 reife Äpfel z. B. Boskop
1 EL Zucker
75 ml trockener Weißwein
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Für den Teig
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette
1 Ei
125 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
250 ml Buttermilch
1 EL Rosenwasser
250 g Mehl
2 TL Backpulver
Hier kaufen!½ TL Natron
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Zuckerrose zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf den Zucker mit den Apfelwürfeln erhitzen und den Wein angießen. Mit Zimt würzen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinbackblechs setzen. Die Limette heiß waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

2

Das Ei mit der abgeriebenen Limettenschale verquirlen. Den Zucker, das Pflanzenöl, die Buttermilch, das Rosenblütenwasser und 2 EL Limettensaft unterrühren. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver und Natron mischen. Die Eiermasse zügig unter die Mehlmischung rühren, bis alle Zutaten feucht sind.

3

Den Teig in die Papierförmchen im Muffinblech verteilen. Je einen Esslöffel von dem Apfelkompott auf den Teig setzen und die Muffins im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldgelb backen (Stäbchenprobe machen!). Die Muffins vorsichtig aus dem Backblech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestaubt und Zuckerrosen garniert servieren.