Römersalat mit Hähnchen, Parmesankäse und Brot Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Römersalat mit Hähnchen, Parmesankäse und BrotDurchschnittliche Bewertung: 4.41523

Römersalat mit Hähnchen, Parmesankäse und Brot

Römersalat mit Hähnchen, Parmesankäse und Brot
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 TL Senf mittelscharf
½ TL Currypulver
2 EL Sojaöl
½ TL flüssiger Honig
1 EL süßsaure Chilisauce Fertigprodukt
Salz
Pfeffer
½ Kopf Römersalat
500 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Joghurt
2 EL Zitronensaft
1 TL weißer Balsamessig
½ TL Zucker
weißer Pfeffer
75 g Frühstücksspeck in Scheiben
50 g Parmesan
½ Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade den Senf mit Curry, Öl, Honig, Chili-Sauce, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hähnchenbrust trocken tupfen, mit der Marinade einpinseln und zugedeckt etwa 20 Minuten kalt stellen.

2

Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Den Backofen auf 220 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze).

3

Die Hähnchenbrust in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) 20-25 Minuten garen, dabei gelegentlich mit der Marinade bestreichen. Den Joghurt mit Zitronensaft, Essig, Salz, Zucker und weißem Pfeffer verrühren.

4

Die Speckscheiben in einer Pfanne knusprig braten. Den Parmesan in dünne Späne hobeln. Das Weißbrot in dünne Scheiben schneiden und diese im Toaster rösten.

5

Den Salat auf Teller verteilen und mit der Joghurtsauce beträufeln. Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und mit den Röstbrot- und Speckscheiben auf dem Salat anrichten. Mit Parmesanspänen bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Wir haben es ergänzt.