Rondini mit Bulgur und Hackfleisch gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rondini mit Bulgur und Hackfleisch gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.11537

Rondini mit Bulgur und Hackfleisch gefüllt

Rezept: Rondini mit Bulgur und Hackfleisch gefüllt
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 runde Zucchini
Salz
Pfeffer aus der MÜhle
Bulgur bei Amazon bestellen100 g Bulgur
250 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
1 große Tomate
½ Bund gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Basilikum, Rosmarin
Öl für die Form
250 g gemischtes Hackfleisch
100 g Schafskäse in 1 cm große Würfel geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, einen Deckel abschneiden und die Zucchini mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Mit Salz und Pfeffer innen würzen.

2

Für die Füllung den Bulgur in die kochende Brühe einrühren, den Herd ausschalten und das Ganze zugedeckt 15-20 Minuten quellen lassen. Inzwischen die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Tomate überbrühen, häuten und würfeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

3

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform ausfetten.

4

Das Hackfleisch in Öl anbraten. Zwiebeln zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Tomaten, den gegarten Bulgur sowie die Kräuter untermischen und die Masse würzig abschmecken. Zuletzt die Schafskäsewürfel unterheben. Die Masse in die vorbereiteten Zucchini füllen, diese nebeneinander in die Form setzen, die Zucchinideckel auflegen und im vorgeheizten Backofen 30 Minuten garen.