Roquefort-Birnen-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roquefort-Birnen-TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Roquefort-Birnen-Torte

Roquefort-Birnen-Torte
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
150 g Butter
3 Eier (Größe M)
Salz
150 g Roquefort
150 g Mascarpone
weißer Pfeffer aus der Mühle
Hier können Walnüsse gekauft werden.75 g gehackte Walnüsse
1 kg feste Birnen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, 125 Butter, 1 Ei und 1/4 TL Salz einen Mürbeteig kneten. Zur Kugel formen, in Folie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die übrigen Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz zu schnittfestem Schnee schlagen. Roquefort mit einer Gabel zerdrücken, Mascarpone und Eigelbe unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Eischnee und 50 g Nüsse unterheben.

2

Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in schmale Schpalten schneiden. Restliche Butter zerlassen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) dünn mit Butter einfetten, mit Teig auskleiden und dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Den Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3) vorheizen.

3

Die Käsemasse einfüllen. Birnenschnitze dicht an dicht auflegen und mit Zitronensaft und Butter bestreichen. Torte im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten restliche Nüsse darüberstreuen. Die Torte 10 Minuten im offenen Ofen ruhen lassen und lauwarm servieren.