Rosa Grapefruit Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosa GrapefruitDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Rosa Grapefruit

mit Bananencreme

Rezept: Rosa Grapefruit
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
2 große rosa Grapefruits (je etwa 400 g)
Jetzt zuschlagen!3 cl Orangenlikör (Grand Marnier oder Cointreau)
3 mittelgroße reife Bananen (je etwa 150 g)
2 EL Zitronensaft
3 EL Quark
25 g grüne Pistazien (grob gehackt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Grapefruits mit einem scharfen Messer so schälen, dass die weiße Innenhaut ganz entfernt wird.

Dann das Fruchtfleisch sorgfältig aus den Häutchen schneiden. Die Grapefruitfilets nebeneinander auf eine Platte legen und den Orangenlikör gleichmäßig darüber träufeln.

Zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen die Bananen schälen, in dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sich das Fruchtfleisch nicht braun verfärbt.

Die Bananen mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. Den Quark und die Hälfte der gehackten Pistazien untermischen.

3

Das Raclettegerät vorheizen. Die Grapefruitfilets dachziegelartig in acht Racletteförmchen legen und die Bananencreme darauf verteilen. Mit den restlichen Pistazien bestreuen und im vorgeheizten Radettegerät 8–10 Minuten überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle der Grapefruit können Sie auch Orangen nehmen.