Rosa Sauerkraut mit Kartoffelknödeln und Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosa Sauerkraut mit Kartoffelknödeln und RosinenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Rosa Sauerkraut mit Kartoffelknödeln und Rosinen

Rosa Sauerkraut mit Kartoffelknödeln und Rosinen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelbe
3 EL Mehl
Salz
2 Tassen rosa Sauerkraut
1 Stück kleine Ingwerwurzel
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 EL Mehl
Hier kaufen!Rosinen nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, weich kochen. Durch eine Presse drücken, etwas abkühlen lassen. Dotter, Mehl und Salz hinzufügen. Rasch durchkneten. Kleine Knödel formen und sofort in kochendes Salzwasser einlegen. Aufkochen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Zudecken, vom Herd nehmen, wenige Minuten ziehen lassen.


Sauerkraut mit Ingwer zum Kochen bringen. Das Verhältnis Sauerkraut und Flüssigkeit sollte ausgewogen sein, bei Bedarf mit Wasser auffüllen. Öl erhitzen, Mehl unter ständigem Rühren darin leichtbräunen, dann in das kochende Sauerkraut einrühren.


Rosinen hacken, Kartoffelknödel darin wälzen. Sauerkraut auf einen Teller legen, Knödel darauf anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu frisches Brot servieren.