Rosane Radieschencremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosane RadieschencremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Rosane Radieschencremesuppe

Rezept: Rosane Radieschencremesuppe
260
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Zwiebel
2 Bund Radieschen (je nach Größe)
100 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Crème fraîche
2 EL Butter
Bouillon vom Huhn
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Messerspitze frisch geriebene Muskatnuss
Saft von 1 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Radieschen mit den Blättern sorgfältig waschen. Einige schöne Blätter beiseite legen. Die Radieschen mit den übrigen Blättern, dem Frischkäse und der Creme fraiche im Mixer pürieren. Die Butter in einem Suppentopf zerlassen und die Zwiebel darin glasig braten. Das Radieschenpüree und die Hühnerbouillon unterrühren und die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten sacht kochen lassen.

2

Die restlichen Radieschenblätter in schmale Streifen schneiden. Die Suppe mit dem Salz, dem Pfeffer, dem Cayennepfeffer, dem Muskat und dem Zitronensaft würzig abschmecken, anrichten und mit den Radieschenblättern bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Suppe schmeckt auch kalt sehr gut. An heißen Sommertagen ergibt sie eine angenehme Zwischenmahlzeit.