Rosenblüten-Stachelbeer-Konfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenblüten-Stachelbeer-KonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Rosenblüten-Stachelbeer-Konfitüre

Rezept: Rosenblüten-Stachelbeer-Konfitüre
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser à ca. 250 ml
1 kg grüne Stachelbeere
2 Handvoll Rosenblüten kräftig rosa und unbehandelt
200 ml trockener Weißwein
1 Zitrone Saft
750 g Gelierzucker (1:1)
klarer Apfelsaft (klar und ungesüßt) nach Bedarf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Stachelbeeren waschen, putzen und mit den Rosenblütenblättern in einem großen Topf mit einem Stampfer andrücken. Den Wein und den Zitronensaft dazugeben und die Mischung unter gelegentlichem Umrühren aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten leise köcheln lasen.

2

Anschließend in ein Passiertuch geben und in eine Schüssel abtropfen lassen. Das Tuch ausdrücken und die aufgefangene Flüssigkeit abmessen. Falls nötig, mit Apfelsaft auf 500 ml auffüllen oder die Zuckermenge angleichen. 

3

Die Saftmischung in einem Topf mit dem Gelierzucker unter Rühren aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe durchführen und das Gelee in vorbereitete Gläser füllen. Sofort gut verschließen und auskühlen lassen.