Rosenkohl-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.61563

Rosenkohl-Auflauf

Rosenkohl-Auflauf
50 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (63 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Rosenkohl
4 reife Tomaten
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
120 g frisch geriebener Bergkäse gerieben, z. B. Gruyère
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 Msp. Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2
Den Rosenkohl putzen, die Äußeren Blätter entfernen, den Strunk etwas zurück schneiden und kreuzweise einschneiden.
3
Rosenkohl in Salzwasser bissfest garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und stückeln.
4
Rosenkohl und Tomatenwürfel in 4 flache gebutterte Auflaufförmchen verteilen.
5
Die Butter in einem Topf sanft erhitzen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Die Milch unter Rühren nach und nach angießen und zum Kochen bringen. Unter Rühren aufkochen lassen, dann den Topf von der Herdplatte ziehen und den Käse untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Die Sauce über das Gemüse in den Förmchen verteilen. In den heißen Backofen schieben und in 20-25 Minuten goldbraun backen.