Rosenkohl-Frittata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl-FrittataDurchschnittliche Bewertung: 3.8154

Rosenkohl-Frittata

Rosenkohl-Frittata
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rosenkohl
2 EL Butter
Salz
4 Frühlingszwiebeln
8 Eier
50 ml Sahne
Pfeffer aus der Mühle
125 g Mozzarella
4 dünne Scheiben Parmaschinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. In einer großen, heißen Pfanne in der Butter kurz anbraten, salzen und mit ein wenig Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 5 Minuten fast gar dünsten.
2
Währenddessen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4
Den Deckel vom Rosenkohl abnehmen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Die Frühlingszwiebeln untermischen, die Eier darüber gießen, mit dem Schinken und dem Mozzarella belegen, pfeffern und im Ofen etwa 10-15 Minuten stocken lassen und goldbraun backen.
5
In Stücke geteilt servieren.
Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages