Rosenkohl in Käsesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl in KäsesauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Rosenkohl in Käsesauce

Rezept: Rosenkohl in Käsesauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g TK - Rosenkohl
Salz, Paprika
helle Sauce
2 EL süße oder saure Sahne
2 EL Parmesan
etwas Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den tiefgekühlten Rosenkohl, wie auf dem Päckchen empfohlen, kochen und dabei 1 kleine Prise Zucker hinzufügen.

2

Die Helle Sauce, wie auf dem Päckchen empfohlen, kochen und dafür die Rosenkohlbrühe verwenden. Sahne und Parmesan hineingeben und die Sauce mit Paprika und etwas Zitronensaft abschmecken.

3

Den Rosenkohl in eine Schüssel geben, darüber die Käsesauce. Dazu können Sie Thüringer Bratwurst und Salzkartoffeln servieren. Und vielleicht ein kühles Pils.