Rosenkohl-Kasseler-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl-Kasseler-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Rosenkohl-Kasseler-Pfanne

Rezept: Rosenkohl-Kasseler-Pfanne
330
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rosenkohl
Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
500 g kleine Kartoffeln
250 g ausgelöster Kassler (Kotelett)
3 Zwiebeln
2 EL Butterschmalz
1 Bund Schnittlauch
Pfeffer
getrockneter Majoran
100 g Crème fraîche
Majoranblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Mit Muskat würzen. Anschließend abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.

2

Kasseler waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 TL Butterschmalz erhitzen. Zwiebelringe und Kasseler darin ca .5 Minuten bei starker Hitze braten und beiseitestellen.

3

Restliches Schmalz im Bratfett schmelzen. Kartoffeln und Rosenkohl darin bei mitllerer Hitze ca. 7 Minuten braten. Inzwischen Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Kasseler und Zwiebelringe in die Pfanne geben. Mit Pfeffer und getrocknetem Majoran würzen.

4

Crème fraîche darauf zerlaufen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen. Nach Belieben mit frischem Majoran garniert servieren.