Rosenkohl mit Käsekruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl mit KäsekrusteDurchschnittliche Bewertung: 41529

Rosenkohl mit Käsekruste

Rosenkohl mit Käsekruste
650
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
750 g Rosenkohl
Salz
1 TL Butter für die Formen
150 g gekochtes Kassler
50 g geriebener Käse z. B. Appenzeller, Greyerzer, Emmentaler
3 EL Semmelbrösel
6 EL Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rosenkohl putzen, waschen und längs halbieren. In wenig Salzwasser etwa zehn Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

2

Zwei Gratinformen mit Butter einfetten und den Rosenkohl hineinfüllen.

3

Das Kasseler im Blitzhacker zerhacken oder sehr fein schneiden. Mit Käse und Semmelbrösel vermischen. Über dem Rosenkohl verteilen. Mit Sahne beträufeln.

4

Die Formen auf dem Rost in den Backofen schieben - mittlere Schiene. 15 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Dessert: Heiße Grapefruit
1 große Grapefruit halbieren. Mit je einem Teel. Zimt-Zucker bestreuen. Unter dem vorgeheizten Grill so lange backen, bis der Zucker Blasen wirft.